VITTORIO ROSSI Herren Longsleeve Cross action LangarmShirt Männer Sport Fitness Funktion casual OlivGrau

B07458J5D7

VITTORIO ROSSI Herren Longsleeve Cross action Langarm-Shirt Männer Sport Fitness Funktion casual Oliv-Grau

VITTORIO ROSSI Herren Longsleeve Cross action Langarm-Shirt Männer Sport Fitness Funktion casual Oliv-Grau
  • Slim - körpernah
  • Langarm
  • 100% Polyester
  • Pflegehinweis: 30 Grad, Normalwaschgang Bügeln: Nicht bügeln!
  • Mesh im Rücken und unter dem Arm
  • Quick dry - schnell trocknend
  • 100% Polyester
VITTORIO ROSSI Herren Longsleeve Cross action Langarm-Shirt Männer Sport Fitness Funktion casual Oliv-Grau VITTORIO ROSSI Herren Longsleeve Cross action Langarm-Shirt Männer Sport Fitness Funktion casual Oliv-Grau VITTORIO ROSSI Herren Longsleeve Cross action Langarm-Shirt Männer Sport Fitness Funktion casual Oliv-Grau

Gesunde Führung hat zwei Perspektiven. Zum einen die  Mitarbeiterperspektive , in der sich die Führungskräfte für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter verantwortlich fühlen und auf gesundheitliche Warnsignale achten. Zum anderen die  Perspektive der Selbstführung und   Selbstverantwortung , in der die Führungskräfte mit ihrer eigenen Gesundheit verantwortungsvoll umgehen und auch bei sich selbst auf gesundheitliche Warnsignale achten. Sie übernehmen damit eine wichtige Vorbildfunktion, die auch die Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter für ihre Gesundheit fördert.

Die Ergebnisse einer Studie des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen zeigen, in welchem Maße eine gesunde Führung durch das Management die psychische Gesundheit im Unternehmen beeinflusst: Psychisch gesunde Mitarbeiter identifizieren sich um 54 Prozent mehr mit dem Unternehmen, fühlen sich um 23 Prozent stärker integriert, sind um 30 Prozent zufriedener und zeigen um 26 Prozent mehr Bindung als die Mitarbeiter, die mit psychischen Problemen zu kämpfen haben. Das hat vor allem Auswirkungen auf die  Unternehmensleistung : Diese steigt um 15 Prozent, wenn die Mitarbeiter mental gesund sind. Negative Faktoren vermindern sich dagegen signifikant, etwa die Kündigungsabsicht (- 75 Prozent), das destruktive Engagement (- 63 Prozent) und der Resignationsgrad (- 52 Prozent). So wichtig eine gesunde Führung nach den Erkenntnissen aus der Studie ist, so groß ist noch der Nachholbedarf in den Unternehmen.

Einen Eröffnungstermin gibt es nicht

Der Aufsichtsrat gab grünes Licht für den Bau einen 100 Millionen Euro teuren Zusatzterminals neben dem BER-Nordpier für sechs Millionen Passagiere, das im ersten Halbjahr 2020 fertig sein soll.  „Wir gehen davon aus, dass der BER vorher in Betrieb geht“ , sagte Lütke Daldrup. Wann ein BER-Eröffnungstermin verkündet wird, ließ der BER-Chef hingegen weiterhin offen. Man werde dieses Jahr noch für Arbeiten an der Sprinkleranlage benötigen. Nach Tagesspiegel-Recherchen ist eine Eröffnung vor Herbst 2019 unrealistisch, ein Start 2020 nicht ausgeschlossen. Das deckt sich mit der Analyse der Unternehmensberatung Roland Berger, die 2013 von Hartmut Mehdorn für das „Sprint“-Programm an den BER geholt worden war. Nun wurde, wie Lütke Daldrup bestätigte, der Berger-Vertrag aufgelöst. Und zwar,  „weil uns die Relation von Aufwand und Ergebnis nicht mehr gefallen hat.“